Futuramed GmBh

 089 41 11 26 - 0   |    info@futuramed-gmbh.de   |   f logo RGB Grey 58
  • Consultation1

Sportlich im Einsatz gegen Hunger und Klimawandel: Das ist die Herausforderung, der sich das Team der FuturaMed GmbH vom 7. Juni bis 2. Juli 2021 täglich stellt. Das Ziel? Spaß haben und sich gemeinsam für den guten Zweck engagieren.

Bei der digitalen Sport-Challenge #ConnectedAgainstHunger setzen sich Mitarbeitende weltweit mit sportlichen Aktivitäten gegen den Hunger in der Welt und den Klimawandel ein.

Durch Fahrradfahren, Laufen oder Walken sammelt die FuturaMed-Mannschaft Punkte für ihr Team, schlüpft virtuell in die Rolle einer humanitären Fachkraft in Umwelt- und Klimafragen und erfährt in Quizfragen mehr über die Zusammenhänge von Hunger und der globalen Klimakrise.

Jede absolvierte Fitnesseinheit wird dabei mit Punkten belohnt. In der App der Challenge können sich die FuturaMedler gegenseitig anfeuern, Nachrichten austauschen und – als zusätzlichen Motivationsschub – ihren Fortschritt im Vergleich zu anderen Teams verfolgen.

Gleichzeitig unterstützt die FuturaMed GmbH als teilnehmendes Unternehmen die weltweite Arbeit der Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger mit einer Spende.

„Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie halte ich es für besonders wichtig, Möglichkeiten zu finden, das Wir-Gefühl im Team zu stärken. Wenn man diese Teambuilding-Maßnahme auch noch mit der guten Sache verbinden kann, freut uns das umso mehr!“, sagt FuturaMed-Geschäftsführer Tilmann Götzner, der natürlich auch selbst zusammen mit seiner Mannschaft die Sportschuhe schnürt.

Mehr Informationen und die Möglichkeit für eine Spende auf https://www.aktiongegendenhunger.de/

Aktuelle Informationen finden Sie auch immer auf unserer neuen Facebook Seite: https://www.facebook.com/futuramedklinikmanagement

­