header

„Wir sind hochzufrieden mit Planung und Ablauf unserer ersten Webinare“ sagt Tilmann Götzner, Geschäftsführer der FuturaMed GmbH. „Ich kann nur wiedergeben, was die Teilnehmer uns als Feedback geben: Über 95% fanden die Qualität der Webinare gut bis ausgezeichnet. 100% fanden den Inhalt sehr hilfreich bis extrem hilfreich. Die Dauer der Veranstaltungen war laut Teilnehmer optimal und der Refernet „hatte Charme und Witz und war sehr erfrischend“  - so stand es in den Rückmeldungen.

„Es ist mir sehr wichtig, dass die Webinare mit den Teilnehmern möglichst interaktiv sind“ betont hier auch nochmals Nikolai v. Schroeders, der die Webinare als Referent geleitet hat. „Kamera aus, das gibt es bei mir nicht. Ich würde ja auch live keine Person akzeptieren, die nur hinter einer schwarzen Trennwand teilnehmen möchte“ erklärt er. Das kam dann auch bei den Teilnehmern extrem gut an. Eine der zahlreichen Rückmeldungen lautete hier z.B. "Die Interaktion und aktive Beteiligung war besonders toll und hat zur Qualität und dem Lernerfolg beigetragen". 

Die FuturaMed GmbH wird als Initiator und Organisator der Webinare nach diesem positiven Zuspruch natürlich auch im kommenden Jahr weitere Veranstaltungen anbieten.

Nachrichten

KHZG – Webinar am 26. Januar 2021: Was müssen Kliniken leisten, um Förderungen zu erhalten

Das Krankenhauszukunftsgesetz fördert Maßnahmen zum Ausbau der digitalen Infrastrukturen und modernen Notfallkapazitäten. Doch wie bereiten sich Krankenhäuser richtig vor? Welche Möglichkeiten ergeben ...

Humor in Krisenzeiten - und zum Fest

2020 war wirklich ein ganz besonderes Jahr. Eines, das viele von uns vermutlich am liebsten zum Teufel schicken würden. Aber es gibt auch gute Dinge, die in den letzten Monaten passiert sind ...

Ehre, wem Ehre gebührt: Herbert M. Pichler erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande

Aus den Händen von Staatsministerin Melanie Huml erhielt Herbert M. Pichler für seine Verdienste im Gesundheitswesen am 15.12.2020 den Bundesverdienstorden. „Wir kennen uns nun schon sehr lange und es ...

­